Das Wissen von morgen für die Menschen von heute

zum Wohl für Mensch, Tier und Pflanze

Das Informationszeitalter hat begonnen.

Seit dem Jahr 2009 ist der Wissenschaft bekannt, dass der Alterungsprozess unserer Zellen abhängig ist, von der Länge der Chromosomen-Schutzkappen, den Telomeren. Für diese Entdeckung bekam 2009 die Molekularbiologin Dr. Elizabeth Helen Blackburn den Nobelpreis für Medizin und Physiologie.

Die Verkürzung der Telomere ist mit der Zellalterung und dem Auftreten von Krankheiten, die den Alterungsprozess begleiten, verbunden.

Studien haben gezeigt, dass es möglich ist, die Lebensdauer der Zellen auf bedeutende Weise zu erhöhen, wenn die Telomerase stimuliert wird.

Im Jahr 2013 ist es einem europäischen Ingenieur und Forscher ein auf der Welt einzigartiger Fortschritt in der Schwingung–/ Informations-Technologie gelungen. Es konnte ein Spray entwickelt werden, das durch bestimmte Schwingungsfrequenzen die Selbstheilungskräfte anregt und die Regeneration der Telomere, die Zelle allmählich wieder in ihren Urzustand zurückführen kann.

Die Verkürzung der Telomere und damit der Alterungsprozess der Zelle können gestoppt oder sogar wieder umgekehrt werden.

Es liegen bereits tausende Erfahrungsberichte von Anwendern vor, die mit der Anwendung der Sprays positive und sogar sensationelle Erfahrungen erleben durften. Die gleichen positiven Auswirkungen konnten auch bei Tieren und Pflanzen beobachtet werden.

Für weitere Informationen nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Eines ist sicher. Es gibt Dinge, die wir nicht verstehen, doch gerne ausprobieren dürfen. Erst dann kann man mitreden. Es ist zu Vergleichen mit einem Smart Phone. Wir können nicht sehen was geschieht und trotzdem können wir mit Menschen in der ganzen Welt kommunizieren, Fotos versenden und Sprachnachrichten schicken. Dank dem Fortschritt der Technik.